top of page

Bonjour bei Project Motion.

Video-Marketing für Real Estate & Hospitality

Warum

Video?

NAHBARKEIT ZEIGEN

Video ist das mit Abstand persönlichste Medium. Damit wird für die Bewerber eine Nahbarkeit und Identifikation mit der Kanzlei geschaffen und authentische Einblicke gegeben. Genau das verlangen Bewerber auch in einer Umfrage. 

BEWERBER RICHTIG ANSPRECHEN

Video-Recruiting holt die Bewerber dort ab, wo sie sich hauptsächlich aufhalten - online. Durch einen zeitgemäßen und informativen Auftritt kann die Kanzlei so besonders hervorstechen.

Welche Vorteile hat Video-Marketing für das Employer-Branding einer Kanzlei im Recruiting-Prozess?

EINFACHE INFORMATIONSVERMITTLUNG

Kein anderes Medium ist so dafür geschaffen, Informationen so interessant und kompakt zu vermitteln wie Video. Es ist damit die effektiveste Ergänzung des Medien-Mix zur Stärkung der Employer-Brand.

Warum wir?

ONE STOP SHOP

Wir sind eine Full-Service-Agentur - und halten Ihnen den Rücken für Ihr Tagesgeschäft frei. Wir begleiten Sie in der Strategieberatung, übernehmen die Konzeption und Produktion und beraten in Fragen der Distribution.

WIR SIND DIE ZIELGRUPPE

Wir kennen den Markt und die Zielgruppe. Denn wir sind selbst Juristen, aber auch Marketeers. Wir haben jahrelange Erfahrung im Werbe- und Agenturbereich als auch in Großkanzleien. 

Was machen wir anders - wie profitiert Ihre Kanzlei und Ihre Arbeitgebermarke gerade von uns?

CORPORATE MARKETING - BUT DIFFERENT

Wir lieben großes Kino. Wir verfolgen einen Story-Telling-Ansatz mit Fokus auf Menschen und Geschichten. Damit verbinden wir Werbung mit inhaltlichem Mehrwert mit unterhaltendem Element.

Unter anderem diese Kunden vertrauten uns ihre Werbe-Kampagnen an

UI Logo 800x800.png
FDP Hessen 800x800.png
2560px-Dfv_Mediengruppe_Logo_edited.png

Der Werbefilm für die FDP ist nur ein Beispiel für einen unserer zufriedenen Kunden. Das machen wir natürlich auch genauso gerne für Sie!

Gerne bieten wir ein kostenloses Erstgespräch und einen Employer-Branding-Check Ihrer Website sowie Ihrer Profile auf LTO-Karriere, Talentrocket & Co an. 
  • Warum sind Recruiting-Filme für Kanzleien sinnvoll?
    Video-Marketing stellt als Teil des Employer-Brandings eine große Chance dar, die von wenigen Wirtschaftskanzleien bisher effektiv genutzt wird. Großes Chancenpotential also, sich von Konkurrenten abzusetzen. Nicht nur lassen sich per Video Inhalte interessanter und kompakter vermitteln. Auch ist die Vermittlung der Kanzleikultur, Benefits und anderen USP dadurch authentischer möglich.
  • Welche Produkte bietet ihr an?
    Wir bieten die ganze Bandbreite für Ihr Employer-Branding an und entwickeln auf Sie zugeschnittene Formate. Wir bieten vom Recruitingfilm über Social-Media-Kurzvideos, Livestreaming, Eventfilmen, Office-Touren bis zu Podcast alles an, was Ihrer Employer-Brand zu mehr Stärke verhilft. Dabei entwerfen wir nicht nur einzelne Produkte, sondern konzipieren auch gesamte Kampagnen, auf Wunsch auch inklusive Strategieberatung und Brand-Analyse.
  • Die Rechtsbranche ist beim Thema Film sehr zurückhaltend. Wie kann ich sicher sein, dass der Film gut ankommt?
    Wir sind teilweise selbst Juristen - und wir sind jung. Damit sind wir selbst genau Ihre Zielgruppe. Diesen USP vereinen wir mit unseren Marketeers, um Ihnen ein Produkt zu liefern, was bestmöglich auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten ist. Dass wir ursprünglich selbst auch aus der Spielfilm-Szene kommen, hilft dabei, Ihre Filme so interessant und einzigartig wie möglich zu gestalten.
  • Was sind die Produktionsschritte bis zum fertigen Film / der fertigen Kampagne?
    Im groben läuft ein Projekt (ob Kampagne oder Einzelfilm) wie folgt ab: - Kick-Off-Meeting zur Strategieplanung und Ideenfindung - Erstellung einer Gesamtstrategie (bei Kampagnen-Erstellung) - Entwurf der Story und eines visuellen Konzepts - Planung der Drehs - Umsetzung der Drehs - Schnitt, Vertonungen und Soundtrack-Erstellung Bei kleineren Projekten kann die Umsetzungszeit bei 2-4 Wochen liegen. Bei größeren Projekten oder ganzen Kampagnen ist dies sehr individuell.
  • Wie viel Arbeit muss intern von der Kanzlei übernommen werden?
    Uns ist bewusst, dass unsere Kunden viel beschäftigt sind. Daher ist es unser Anliegen und Teil unserer Dienstleistung, so wenig Zeit wie möglich von Ihnen in Anspruch zu nehmen. Deswegen arbeiten wir so effizient und transparent wie möglich mit Ihnen zusammen. Per eigenem Online-Tool haben Sie immer die Möglichkeit, den Projektstand und die nächsten Schritte einzusehen sowie uns Feedback zu geben. Dabei müssen Sie uns beim Kick-Off-Meeting Input über die Ziele und Vorstellungen Ihres Projekts geben und uns im Rahmen der Konzeptionierung des Drehbuchs Feedback geben. Alles weitere können wir (aber müssen nicht) autark erledigen.
bottom of page